Kirche Sotiros (Agia Sotiria) in Anifi

Die Kirche ist bekannt als „Agia Sotiria“ und sie befindet sich in der stark bewachsenen argolischen Ebene, an der Straße von Chonikas (heutiges Neo Iraio) Richtung Anifi. Von der ursprünglichen byzantinischen Kirche ist nichts weiter erhalten als der untere Teil ihres Mauerwerks, der Überbau stammt aus jüngerer Zeit. Ihr architektonischer Typus ist nicht mit Sicherheit festzustellen. Sie könnte entweder im Stil der Kreuzkuppelkirche ohne Narthex oder als dreischiffige Basilika errichtet worden sein. Die ursprüngliche Kirche wird auf das 12. Jahrhundert datiert, auf Grund der Ähnlichkeiten mit anderen byzantinischen Kirchen in Argolis, bei denen hauptsächlich die Wiederverwendung antiker Baumaterialien zu bemerken ist. Diese mächtigen Steine stammten wahrscheinlich aus der näheren Umgebung des antiken Iraion.