Akropolis von Kazarma

Die Akropolis von Kazarma befindet sich auf einer Anhöhe nahe dem Dorf Arkadikos. Die Position der Burg ist wichtig, da sich dort der Hauptdurchgang von der argolischen Ebene nach Epidaurus befand. Es handelt sich um eine mykenische Akropolis, die allem Anschein nach ohne Unterbrechung genutzt wurde, sowohl in der Antike als auch im Mittelalter. An den meisten Stellen ist das mykenische Fundament zu erkennen, während bei den Aufbauten der Charakter des Mittelalters sichtbar ist.